Be 2/2 1019 + B2 629

Der echte «Sächistram-Zug»

Lange beabsichtigte der Verein «Aktion Pro Sächsitram» den Tramzug Be 2/2 1025 + B2 645 zu restaurieren, damit mindestens zwei echte Sächsitramwagen der Nachwelt erhalten bleiben. Nachdem aber der baugleiche Be 2/2 1019, der nach mehreren Zwischenstationen in einem Strassenbahnmuseum bei Mannheim gelandet war, dringend eine neue Bleibe suchte, übernahm der Verein diesen Wagen zusammen mit dem B2 629. Die VBZ führte die angefangene Restauration fertig, so dass zusammen der Motorwagen Be 2/2 1019 zusammen mit seinem Anhängewagen B2 629 im Juni 1991 feierlich als Patenzug des Vereins vorgestellt werden konnte.

Der Motorwagen Be 2/2 1019 mit seinem Anhängewagen

Be 2/2 1019 Der Be 2/2 1019 gibt das echte Sächsitram wieder

B2 629 Der B2 629 bildet zusammen mit dem Be 2/2 1019 eine Einheit.

Typenskizze des originalen Sächsitram-Zugs Be 2/2 + B2:

typenskizze-1019---629.pdf [37 KB]

StartseiteImpressumKontaktLinksHäufige FragenDer Weg zu unsAGB SouvenirshopSitemap